Newsletter abonnieren:



Newsletter abbestellen:

 Ausstellungen
 Veranstaltungen
 Neues aus den Museen
 Publikationen
 
 Museumskarte
 Geschichte(n)
 entdecken
 Newsletter
 Museen Mittelsachsen
 Impressum
Änderungen vorbehalten!
Juli bis Oktober 2017
Schönwettergarantie …

… geben die Museen Erzgebirge! An heißen Sommertagen bieten sie ein Schattenplätzchen, um ohne Schweißausbruch luftige Höhen zu erklimmen (120 Jahre Fichtelbergbahn – Wiesenthaler K3) oder Industrielandschaften zu bewundern (Doppelausstellung Schloss Schlettau und Bergbaumuseum Oelsnitz). Wohltemperierte Ausgangspunkte für Zeitreisen in 500 Jahre Reformation garantieren das Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz mit regionalem und das Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit künstlerischem Blick. Auch die Veranstaltungswochen zum Reformationsjubiläum des Stadtmuseums Aue beleuchten DAS Thema des Jahres.

Sonnenanbeter locken die Museen mit Wanderungen und Festen (Schloss Schlettau), (Trödel)Märkten (Bergbaumuseum Oelsnitz) oder Sommer-Atelier und Exkursion (Freilichtmuseum Seiffen) aus dem Häuschen. Müde? Dann genießen Sie „Kaffee. Ein globaler Erfolg“ in der Manufaktur der Träume Annaberg-Buchholz und ziehen herrlich erfrischt weiter zu Konzertabenden oder Museumsnächten …

Für jeden – und jedes Wetter – das Richtige steht in den Sommer- und Herbstferien auf dem Programm: Schnitzen, Klöppeln oder Stricken, sprechende Dampfloks oder spannende Schatzsuchen, Papierschöpfen oder Röhrenbohren … und selbst die Sendung mit der Maus öffnet Museumstüren.