Newsletter abonnieren:



Newsletter abbestellen:

 Ausstellungen
 Veranstaltungen
 Neues aus den Museen
 Publikationen
 
 Museumskarte
 Geschichte(n)
 entdecken
 Newsletter
 Museen Mittelsachsen
 Impressum
Änderungen vorbehalten!
März bis Juni 2016
Museen? Treibhäuser!

Die Museen Erzgebirge lassen Interesse an Kunst und Kultur keimen … u. a. mit „Originalen im Porträt“ im Erzgebirgischen Spielzeugmuseum Seiffen, künstlerischen Möbeln und Skulpturen im Museum Olbernhau oder geschnitzten Märchenfiguren im Museum Schloss Wolkenstein. Und Literaturverständnis wachsen … so bei einer Mords-Kriminacht zu den 11. Ostdeutschen Krimitagen im Perla Castrum, Schwarzenberg.

Sie hegen Bräuche und Traditionen … z. B. durch die Präsentation von Klöppel-, Schnitz- und Drechselarbeiten der Erzgebirgischen Jugendkulturtage im Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg. Und pflegen den grenzübergreifenden Dialog … wobei die Manufaktur der Träume Annaberg-Buchholz zum Musikfest Erzgebirge auf Wege über den Gebirgskamm führt, während das Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge Marienberg eine Ausstellung der tschechischen Projektgruppe „Antikomplex“ zeigt.

Sie kultivieren Begeisterung … nicht zuletzt bei vielfältigen Osterangeboten von Rallye über Rätsel bis Spaziergang. Und bringen Früchte zur Reife … „pflückbereit“ sind eine Hörspiel-CD der Manufaktur der Träume, ein Familien-Museumsführer für Marienberg oder eine museumspädagogische Broschüre zum Kalkwerk Lengefeld. Erleben Sie „Museen in der Kulturlandschaft“ am 22. Mai, dem Internationalen Museumstag, und – 2016 – an 365 weiteren Tagen!